Umnutzung einer Tagespflege zu einer Kinderkrippe

Bauherr

Stadt Nordhausen

Standort

Schumannstraße 44, 99734 Nordhausen

Fertigstellung

Juli 2018

Nutzfläche

280 m2

Realisiert wurde die Umnutzung von Räumen einer ehemaligen Tagespflege für eine Kinderkrippe im Erdgeschoss einer Kindergartenkombination. Es entstand durch die Umnutzung und Umbaumaßnahmen zusätzlicher Platz für zwei Krippengruppen mit insgesamt 24 Kindern. Neben den beiden Gruppenräumen wurde ein Kinderbistro sowie ein Kreativbereich geschaffen, ein Schlafraum mit angrenzendem Sanitärbereich, sowie ein großer Funktionsbereich, an den die Garderobe und das Personal- und Eltern-WC angegliedert sind.